Main menu:

Fuchsleine

Was sind FUCHSLEINEN?

Nein - FUCHSLEINEN haben eigentlich nichts mit Füchsen zu tun - sie heißen so, weil sie von mir, Sabine Fuchs, in Handarbeit hergestellt und von mir und meinen beiden Hunden tagtäglich auf ihre Tauglichkeit überprüft werden.

 

Rund. Bunt. Individuell.

 Rundgenähte Leinen liegen gut in der Hand, sie sind sowohl weich als auch stabil.

Die aus dem Bergsport kommenden Reepschnüre und Kletterseile als Inlay (Innenleben) garantieren hohe Stabilität und Dauerhaftigkeit, so dass ich für die Außenhaut traumhaft weiches Ecopell-Rindnappaleder (Rindleder aus deutscher Produktion) in vielen schönen Farben verwenden kann.

Halsbänder sind ebenfalls in der rundgenähten Version zu haben und dann immer mit Stoppring oder Zugkette versehen, damit der Hund nicht gewürgt wird. Flachgenähte Halsbänder mit fellschonenden, rundgelegten Kanten stelle ich zwei- oder dreifarbig aus Leder oder in einer Kombination aus Leder und Bordüre her. Das Inlay der flachen Halsbänder besteht entweder aus Gurtband oder aus Cordura-Stoff.

Geschirre gibt es in zwei Modellen (Führgeschirr und Führ-/Zuggeschirr, dass sich auch zum Ziehen am Fahrrad / Trike / Schlitten / etc. eignet), sie sind meistens flachgenäht und auf den Brustkorb Ihres Hundes maßgeschneidert. Andere Modelle auf Nachfrage.

Individuell sind Nordfuchs-/ FUCHSLEINE-Produkte , weil sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie können wählen, welche Stärke die Leine hat, wie lang sie ist, wo die Ringe sitzen und wie groß die Karabiner sind, wie breit das Halsband oder die Gurte des Geschirrs sind und was Ihnen sonst als Optionen einfällt.

Außerdem dürfen Sie (je nach Vorrat) aus einer Palette von bis zu 20 Farben auswählen. Wer eine Leine möchte, die farblich zum Hund oder zum Outfit passt, wird ebenso auf seine Kosten kommen wie Freunde schöner Kontraste!

 

Nordfuchs-Qualität.


Bei Nordfuchs findet keine Fließbandarbeit statt, sondern sorgfältige Handarbeit. Und da ich meine Produkte auch selbst täglich verwende, bin ich ständig bestrebt, sie zu verbessern. Dies sind die Ergebnisse:


  • Ich verwende nur hochwertige Materialien: bestes, pflanzlich gegerbtes Ecopell-Rindnappaleder; soweit verfügbar (also zu ca. 95%) Karabiner und Ringe aus rostfreiem, langlebigem Edelstahl oder Vollmessing; hochwertige, stabile Seile.


  • Leder und z.T. Seile und Nähgarn kommen aus Deutschland, ein weiterer Teil der Seile und des Nähgarns aus dem europäischen Ausland.


  • Die Ansätze der Karabiner und Ringe sind in Sattlertechnik handgenäht. Die Naht besteht aus zwei unabhängigen Doppelfäden. Ich verwende dünnes, aber sehr scheuerfestes Nylongarn, das ich mittlerweile an den Quernähten, wo Nylonkern und Ledermantel fest miteinander vernäht sind, je nach Leinenstärke doppelt (XS und S) bis 4-fach (L und XL) nähe. Bei Klick auf das kleine Bild sehen Sie den Nahtaufbau der zweifarbigen Leinen (hier noch ohne verstärkte Quernaht).

  • (Ich biete Ihnen einen Reparaturservice - und zwar nicht nur für FUCHSLEINEN und andere Nordfuchs-Produkte
  • Sofern Sie selbst noch keine genauen Vorstellungen haben, kann ich Sie optimal beraten, welche Modelle und Ausführungen für Sie und Ihren Hund am geeignetsten sind.